Bundesfreiwilligendienst in der Gemeinde Muldestausee

Stärkung des bürgerlichen Engagements
Bewerbungen ab sofort möglich

Seit dem ersten Juli 2011 kann sich jeder im Bundesfreiwilligendienst engagieren - ob Alt oder Jung, Frau oder Mann und auch egal welcher Nationalität. Jeder, der Interesse und die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat, kann sich bei der Gemeinde Muldestausee bewerben.

In unserer Gemeinde gibt es die Einsatzbereiche Umwelt, Sport, Soziales (Grundschulen und Kindertagesstätten) und Kultur (Herrenhaus OT Muldenstein). Dabei werden Sie mit folgenden Tätigkeiten betraut:

Umwelt - Pflege von Parkanlagen  (Pflanzen von Bäumen, Sträuchern oder Blumen, Ordnung und Sauberkeit in Wäldern, auf Wiesen, im Park), Bereitstellen von Futteranlagen für Waldtiere

Sport - Sportanlagen - Pflege vorhandener Flächen und Anlagen, Betreuung von Sportveranstaltungen, kleinere Instandsetzungsarbeiten an und in den Gebäuden sowie die Instandsetzung von Sportgeräten

Kindertagesstätten - unterstützende Tätigkeiten im Bereich „Bildung elementar“, als Vorlesepate, Bastel- und Malarbeiten, Vorbereitung von Festen, Unterstützung bei der Mahlzeitengestaltung und vieles mehr

Grundschulen - unterstützende Tätigkeiten wie Pausengestaltung und -betreuung, Umfeldpflege und -gestaltung, Hausmeistertätigkeiten, Vorbereitung und Gestaltung von Schulfesten und vieles mehr

Junge Freiwilligendienstleistende haben auf diesem Weg die Möglichkeit, nach ihrem Schulabschluss erste berufliche Erfahrungen zu sammeln und die Zeit als Orientierung für die spätere Berufswelt zu nutzen. Sich neuen und spannenden Herausforderungen zu stellen, erweist sich für viele Menschen als persönliche Bereicherung.

Das Engagement erfolgt im Regelfall für 12 Monate. Vielfach kann der Dienst auch als Praktikum oder als Wartezeit auf einen Studienplatz angerechnet werden.

Alle Teilnehmer erhalten ein Taschengeld von 250,00 EUR bei 30 Wochenstunden, eine fachliche Anleitung mit Schulung, sowie eine Kranken- und Sozialersicherung.

Die Gemeinde Muldestausee begrüßt auch die Möglichkeit des „Teilzeitfreiwilligendienstes.“ So können insbesondere auch Mütter, Väter und ältere Freiwillige sich engagieren und so z.B. wieder in den Beruf einsteigen oder aber nachdem Ende des Berufslebens ihre Lebens- und Berufserfahrung weitergeben.

Die Gemeinde Muldestausee freut sich über Ihr Interesse.

Hier erhalten Sie Informationen zum Bundesfreiwilligendienst.

Wenden Sie sich für Ihre Bewerbung oder für weitere Fragen an folgende Adresse:

Gemeinde Muldestausee
Ansprechpartner: Frau Horn
OT Pouch
Neuwerk 3
06774 Muldestausee
Tel. 03493 92995-33

© Cordelia Stark E-Mail

Zurück

Kontakt

Gemeinde Muldestausee
  • Neuwerk 3
  • 06774 Muldestausee OT Pouch

  • Tel: 03493 92995-0
  • Fax: 03493 92995-96
E-Mail:

Die Verwaltung ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Eine Vorsprache ist nur mit Termin möglich.

Wenden Sie sich dazu gern telefonisch unter 03493 929950 oder per E-Mail unter info@gemeinde-muldestausee.de an uns, um im Rahmen unserer Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 09:00 bis 12:00 Uhr
Di 13:00 bis 18:00 Uhr
Do 13:00 bis 15:30 Uhr
einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

 

Telefonverzeichnis

E-Mail schreiben

Wir danken den Sponsoren für die Unterstützung bei der Bereitstellung eines Defibrillators im Verwaltungsamt.