Muldestausee-Bote - Amtsblatt der Gemeinde Muldestausee

Die Gemeinde Muldestausee gibt zur Veröffentlichung amtlicher Bekanntmachungen, sonstiger Mitteilungen und zur Information der Bevölkerung über Gemeindeangelegenheiten aller Art am letzten Mittwoch des Monats ein Amtsblatt heraus. Es führt die Bezeichnung „Muldestausee-Bote“. Das Amtsblatt ist politisch unabhängig. Das Amtsblatt ist das öffentliche Bekanntmachungsorgan der Gemeinde Muldestausee nach der Hauptsatzung in der jeweils gültigen Fassung. Es dient als Mittel der Kommunikation zwischen Gemeinde und Bevölkerung. Es gehört nicht zur Meinungspresse und ist deshalb von Auseinandersetzungen örtlicher Interessengruppen freizuhalten.
Darüber hinaus können bei freier Platzkapazität Termine, Veranstaltungen und Texte aus kommunalen Einrichtungen und von Vereinen/Institutionen veröffentlicht werden. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. 

Redaktionshinweise

  1. Der Umfang der Artikel darf 2.400 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten. Ausnahmefälle können beispielsweise Jubiläumsveranstaltungen, Jahresberichte, Vereinsportraits sein. Hierfür werden nach Absprache 5.000 Zeichen inkl. Leerzeichen zugelassen. Die Berichte sind in digitaler Form als Word-Datei zu übermitteln.
  2. Ankündigungen von Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde Muldestausee werden nur im Rahmen eines Veranstaltungskalenders veröffentlicht. Auf eine Veranstaltung kann bis zu zweimal im Veranstaltungskalender hingewiesen werden.
  3. Fotos zu eingereichten Berichten können veröffentlicht werden. Ein Anspruch auf Abdruck besteht nicht. Das Foto muss einen konkreten Bezug zum Verein, dem Verband oder der Institution bzw. zu der Aktivität haben. Fotos werden nur in digitalisierter Form angenommen.
  4. Bei sämtlichen Beiträgen müssen der Verfasser und die Institution angegeben sein sowie eine Telefonnummer für eventuelle Rücksprachen.
  5. Mit der Einreichung des Beitrages garantiert der Einsender, dass er das Urheberrecht für die Bilder und Texte besitzt und dass die in den Berichten namentlich genannten und auf den Fotos abgebildeten Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind.
  6. Die Redaktion behält sich vor, beim Überschreiten des Textmaßes oder anderer Abweichungen von diesen Richtlinien Einsendungen zu kürzen bzw. wegen ihres Inhaltes, ihres Stils oder ihrer Schreibart nur auszugsweise oder gekürzt zu bringen oder nicht zu veröffentlichen – ohne Benachrichtigung des Einsenders.

Verspätet eingehende Beiträge werden nicht berücksichtigt bzw. für die nächste Amtsblattausgabe vorgemerkt, wenn dies angezeigt ist und der Beitrag noch aktuell ist.

Für eventuelle Rückfragen geben Sie bitte Name und Telefonnummer an.

Kontakt:
Telefon: 03493 92995-12            
Fax: 03493  92995-99
E-Mail: pressestelle@gemeinde-muldestausee.de

Werbeanzeigen sind direkt beim Herausgeber in Auftrag zu geben.
"VERLAG + Druck LINUS WITTICH KG, 04916 Herzberg www.wittich.de

Wir bitten um rechtzeitige Zusendung Ihrer Artikel entsprechend der aufgeführten Redaktionszeiten:

Erhebung von Auslagenersatzentgelt für Veröffentlichungen im Amtsblatt
Ab dem 01.05.2018 gelten für nichtgemeindliche Institutionen, die ihre Bekanntmachung im Amtsblatt der Gemeinde Muldestausee veröffentlichen, folgende Auslagenersatzentgelte
- je angefangene halbe Seite      30,00 EUR
- je volle Seite                                  60,00 EUR

Suchmaske
Suchmaske
Veröffentlichung Thema DL Größe
30.09.2020 Ausgabe 09 vom 30.09.2020
JGR-Wahl, B-Pläne Tannenweg und Schloßgarten Pouch, Fichtenberg Friedersdorf, Muldebogen Muldenstein, Stellenausschreibungen, Generationenprojekt
9.4 MB
26.08.2020 Ausgabe 08 vom 26.08.2020
Projekt Muldenstein, Flurbereinigungsverfahren Golpa-Nord, Stellenausschreibungen, Warntag
9.1 MB
29.07.2020 Ausgabe 07 vom 29.07.2020
Teilflächennutzungsplan OT Mühlbeck „Wohngebiet an der Südstraße“ und „Gartenstraße“, Änderung Aufwandsentschädigungssatzung, Allgemeinverfügung Shishabars, Einsatzstatistik Feuerwehr
1.1 MB
24.06.2020 Ausgabe 06 vom 24.06.2020
BPlan „Wohnen an der Uferstraße“, Widmungsverfügung AGORA, Stellenausschreibungen
0.8 MB
27.05.2020 Ausgabe 05 vom 27.05.2020
Eröffnung Roter Turm, Baumaßnahmen Grundschulen
4.8 MB
06.05.2020 Ausgabe 04 vom 06.05.2020
Haushaltssatzung, FNP, B-Plan Friedersdorf, B-Plan Pouch
1.2 MB
25.03.2020 Ausgabe 03 vom 25.03.2020
Hinweise zum Corona-Virus, Nachrücken des nächstfestgestellten Bewerbers in den OR Pouch
1.1 MB
26.02.2020 Ausgabe 02 vom 26.02.2020
Bewerbungsaufruf Schiedsstelle, Neujahrsempfang, Modellversuch Gelbe Tonne
0.5 MB
23.01.2020 Ausgabe 01 vom 29.01.2020
Wahlergebnis Ortschaftsrat Schmerz, Aufruf zum Frühjahrsputz
0.9 MB

Kontakt

Gemeinde Muldestausee
  • Neuwerk 3
  • 06774 Muldestausee OT Pouch

  • Tel: 03493 92995-0
  • Fax: 03493 92995-96
E-Mail:

Die Verwaltung ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Eine Vorsprache ist nur mit Termin möglich.

Wenden Sie sich dazu gern telefonisch unter 03493 929950 oder per E-Mail unter info@gemeinde-muldestausee.de an uns, um im Rahmen unserer Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 09:00 bis 12:00 Uhr
Di 13:00 bis 18:00 Uhr
Do 13:00 bis 15:30 Uhr
einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

 

Telefonverzeichnis

E-Mail schreiben

Wir danken den Sponsoren für die Unterstützung bei der Bereitstellung eines Defibrillators im Verwaltungsamt.