Die Ortschaft Burgkemnitz

Wappen der Gemeinde Burgkemnitz

Der Ort wurde im Jahr 1456 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und 1645 von den Kaiserlichen ausgebrannt. Alle Aufzeichnungen wurden vernichtet, nur eine Urkunde aus dem Jahre 1456 wurde wiedergefunden.

In Burgkemnitz erstrahlt ein Denkmal der Baukunst, die Barockkirche Burgkemnitz, welche 1722 erbaut wurde. Die Burgkemnitzer Kirchenkonzerte sind zur Tradition des Ortes geworden und regional sowie auch überregional sehr beliebt.

Eine weitere Attraktion ist das im Renaissancestil erbaute Schloss, welches inmitten eines großen Parks steht und lange im Besitz von Familie Bodenhausen war. Aktuell befindet sich das Schloss in Privatbesitz. Heute erinnern die alten Grabplatten auf dem Friedhof an das alte Adelsgeschlecht der Familie Bodenhausen.

Die Landschaftsteile und Biotope des Ortes Burgkemnitz kann man durch ein Lehr-Wander-Wegsystem erkunden sowie die “Spur der Steine“- einen Findlingslehrpfad. Weiterhin kann in dem Ort der Gesundbrunnen und ein Arboretum, ein Garten mit verschiedenen Baum- und Straucharten, erkundet werden.

Die Freiwillige Feuerwehr und der Heimatverein pflegen die Traditionen des Ortes und laden regelmäßig zum gemütlichen Beisammensein ein.

Wichtige Bestandteile der Ortschaft sind außerdem die Kita „Eichhörnchen“, das Caritas-Heim und die Tagespflegestätte „Forsthaus“.     

 

 

Kontakt

Gemeinde Muldestausee
  • Neuwerk 3
  • 06774 Muldestausee OT Pouch

  • Tel: 03493 92995-0
  • Fax: 03493 92995-96
E-Mail:

Die Verwaltung ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Eine Vorsprache ist nur mit Termin möglich.

Wenden Sie sich dazu gern telefonisch unter 03493 929950 oder per E-Mail unter info@gemeinde-muldestausee.de an uns, um im Rahmen unserer Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 09:00 bis 12:00 Uhr
Di 13:00 bis 18:00 Uhr
Do 13:00 bis 15:30 Uhr
einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

 

Telefonverzeichnis

E-Mail schreiben

Wir danken den Sponsoren für die Unterstützung bei der Bereitstellung eines Defibrillators im Verwaltungsamt.