STARTSEITE | NEWS/AKTUELLE MELDUNGEN

Aufruf zur 4. Folge der Frühblüher-Aktion

- Jetzt pflanzen und im Frühjahr an Blüten erfreuen! -

Wegen der  großen Resonanz und dem für alle sichtbaren Erfolg im Frühjahr stellt der Bauhof zur Ergänzung oder auch zur Neuanlage von Blühflächen auf  gemeindeeigenen Grünflächen (Rasen), die von den fleißigen MitbürgerInnen regelmäßig gepflegt werden,  wieder kostenfrei ein Sortiment von Frühblühern (Krokusse, Narzissen, Tulpen) zur Verfügung.

Der Antragstellende verbringt eigenverantwortlich die Blumenzwiebeln im Herbst in die entsprechende Gemeindefläche vor seinem Grundstück bzw. dem gepflegten Bereich auf kommunalen Flächen und stellt im Frühjahr sicher, dass die erste Mahd erst nach Verblühen der Blumen erfolgt, damit im Folgejahr eine erneute Blüte gegeben ist.

Bitte melden Sie Ihren Bedarf unter Angabe einer Kontakttelefonnummer oder E-Mailadresse bei der Gemeinde Muldestausee an unter .  

Die Ausgabe der Blumenzwiebeln an Interessierte erfolgt bis Mitte Oktober am Bauhofstützpunkt im Ortsteil Schlaitz, August-Bebel-Straße 24.

Aufgrund der Corona-Pandemie und der bestehenden Abstandsregeln bitten wir in jedem Fall um vorherige Terminvereinbarung  bei der Bauhofverwaltung unter der Telefonnummer 03493 92 995 43.

Bauhofverwaltung der Gemeinde Muldestausee

4. Frühblüher-Aktion

Zurück

Imagefilm Gemeinde Muldestausee

Kontakt

Gemeinde Muldestausee
  • Neuwerk 3
  • 06774 Muldestausee OT Pouch

  • Tel: 03493 92995-0
  • Fax: 03493 92995-96
E-Mail:

Die Verwaltung ist für den Publikumsverkehr geöffnet. Eine Vorsprache ist nur mit Termin möglich.

Wenden Sie sich dazu gern telefonisch unter 03493 929950 oder per E-Mail unter info@gemeinde-muldestausee.de an uns, um im Rahmen unserer Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 09:00 bis 12:00 Uhr
Di 13:00 bis 18:00 Uhr
Do 13:00 bis 15:30 Uhr
einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

 

Telefonverzeichnis

E-Mail schreiben

Wir danken den Sponsoren für die Unterstützung bei der Bereitstellung eines Defibrillators im Verwaltungsamt.