STARTSEITE | NEWS/AKTUELLE MELDUNGEN

Stellenausschreibung SachbearbeiterIn Wirtschaftsentwicklung

Bewerbungsschluss: 05.11.2021

Die Gemeinde Muldestausee sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stabsstelle im Bereich des Bürgermeisters

eine/n Sachbearbeiter/in

Wirtschaftsentwicklung/Tourismus/Gemeindemarketing (m/w/d).

 

Aufgabengebiet

  • Entwicklung und Umsetzung wirkungsvoller Maßnahmen einer positiven Wirtschaftsentwicklung und -förderung,
  • Aufbau und Umsetzung eines touristischen Marketingkonzeptes,
  • Ausbau touristischer Angebote und Entwicklung touristischer Produkte in Zusammenarbeit mit öffentlichen und gewerblichen Akteuren,
  • Netzwerkaktivitäten (Teilnahme an Veranstaltungen und Messen, Veranstaltungsmanagement: Mitwirkung bei Organisation und Koordination von Veranstaltungen),
  • Fördermittelakquise (mit interner und externer Unterstützung),
  • Projektarbeit

 

Anforderungen

  • abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium mit berufsrelevanter Ausrichtung oder mehrjährige Berufserfahrung im gewünschten Aufgabengebiet,
  • hohe Kommunikationskompetenz, selbstbewusstes Auftreten und Befähigung zur Moderation unterschiedlicher Interessengruppen,
  • ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise (Fähigkeit zum vernetzten Denken),
  • flexible Arbeitszeitgestaltung,
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Organisationsgeschick und Fähigkeit zur Teamarbeit,
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Umsetzungswille und Motivation,
  • sehr gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit Office-Anwendungen,
  • Befähigung, Sachverhalte kompakt und anschaulich zur gezielten Außendarstellung aufbereiten zu können,
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst,
  • ein ♥ für Muldestausee und die Region

 

Als Arbeitgeber bieten wir

  • eine für 1,5 Jahren befristete Teilzeitbeschäftigung (35-Stundenwoche),
  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum in einer Gemeinde mit großem Zukunftspotential,
  • herausfordernde und attraktive Tätigkeiten mit großem Gestaltungsspielraum und Freiraum für neue Ideen,
  • aktive und kreative Mitarbeit an der Positionierung des Tourismusstandortes sowie der Gemeindeentwicklung insgesamt,
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD

 

Besondere Hinweise
Auf die bevorzugte Berücksichtigung von Schwerbehinderten bei Vorlage gleicher Eignung wird geachtet. Dies ist den Bewerbungsunterlagen nachzuweisen.

Bewerbungsverfahren
Haben wir Ihr Interesse geweckt, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Abschlusszeugnis/se) bitte bis spätestens zum 05.11.2021 an:

Gemeinde Muldestausee
Stichwort: „Bewerbung SB Wirtschaftsentwicklung (m/w/d)“
Neuwerk 3
06774 Muldestausee

Für weitere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen die Personalabteilung, Frau Horn, Tel.-Nr.: 03493 92995-33 zur Verfügung.

 

Bewerbungskosten werden durch die Gemeinde Muldestausee nicht erstattet. Eine Eingangsbestätigung der Bewerbung erfolgt nicht. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag in angemessener Größe beigefügt ist. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden. Eine datenschutzgerechte Vernichtung der Bewerbungsunterlagen erfolgt innerhalb von drei Monaten nach Bewerbungsfristende.

Symbol Beschreibung Größe
Stellenausschreibung SB Wirtschatfsentwicklung
0.2 MB

Zurück

Imagefilm Gemeinde Muldestausee

Kontakt

Gemeinde Muldestausee
  • Neuwerk 3
  • 06774 Muldestausee OT Pouch

  • Tel: 03493 92995-0
  • Fax: 03493 92995-96
E-Mail:

Die Verwaltung ist für den Publikumsverkehr geöffnet. Eine Vorsprache ist nur mit Termin möglich.

Wenden Sie sich dazu gern telefonisch unter 03493 929950 oder per E-Mail unter info@gemeinde-muldestausee.de an uns, um im Rahmen unserer Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 09:00 bis 12:00 Uhr
Di 13:00 bis 18:00 Uhr
Do 13:00 bis 15:30 Uhr
einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

 

Telefonverzeichnis

E-Mail schreiben

Wir danken den Sponsoren für die Unterstützung bei der Bereitstellung eines Defibrillators im Verwaltungsamt.