STARTSEITE | NEWS/AKTUELLE MELDUNGEN

Spendenaufruf "Wohnhausbrand Burgkemnitz"!

Foto: Thomas Ruttke, Mitteldeutsche Zeitung vom 21.07.2018

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am Samstag, den 21.07.2018, ereilte unsere Gemeinde eine folgenschwere Tragödie.

Bei einem Wohnhausbrand in der Ernst-Thälmann-Straße konnten, trotz der schnellen Ankunftszeit der Rettungskräfte am Einsatzort, zwei unserer Bürgerinnen und Bürger nicht gerettet werden.

In Gedanken sind wir in diesen Tagen alle Burgkemnitzer und trauern mit den fassungslosen Angehörigen, denen wir unser tief empfundenes Mitgefühl aussprechen und welche nun jegliche Unterstützung brauchen!

Eine Welle der Hilfsbereitschaft und viele Anfragen richteten sich bereits an die Gemeindeverwaltung und mich als Bürgermeister. Wie können auch Unbeteiligte den Betroffenen helfen? Zum Schutz der Familie vor der breiten Öffentlichkeit haben wir in Abstimmung mit ihnen ein Spendenkonto auf dem Verwahrkonto der Gemeinde Muldestausee eingerichtet.

Aus Sicht der Gemeindeverwaltung ist eine finanzielle Unterstützung, über deren Einsatz alleinig die Betroffenen entscheiden, am sinnvollsten. Jeder, der mit einem kleinen finanziellen Beitrag die betroffenen Familienangehörigen unterstützen möchte, kann eine Überweisung auf folgendes Bankkonto oder eine Bareinzahlung an der Kasse in der Gemeindeverwaltung vornehmen:

Kontoinhaber:                     
Gemeinde Muldestausee
Bank:                                 
KSK Anhalt-Bitterfeld
IBAN:                                 
DE 65 8005 3722 0300 0030 13
BIC:                                   
NOLADE 21 BTF

Verwendungszweck:            
Spende Wohnhausbrand Burgkemnitz
Name, Vorname
Straße, Nr., PLZ, Ort

Von Sachspenden bitten wir Abstand zu nehmen.

Eingegangene Spenden werden in voller Höhe direkt an die betroffene Familie weiter gereicht.

Die Ausstellung einer Eingangsbestätigung kann unter Angabe des vollständigen Verwendungszwecks durch die Mitarbeiterinnen der Kasse erfolgen. Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen unserer Kasse gern zur Verfügung (Tel. 03493/92995-30 oder 03493/92995-29).

Segenswünsche und Kondolenzschreiben können ebenfalls an die Gemeinde Muldestausee (Gemeinde Muldestausee, Stichwort: Kondolenzschreiben Burgkemnitz, Ortsteil Pouch, Neuwerk 3, 06774 Muldestausee) in verschlossenen Umschlägen gerichtet werden. Diese werden durch uns an die Familie weiter gereicht.

Vielen Dank für Ihre umfassende Unterstützung und Anteilnahme!


Ferid Giebler
Bürgermeister

Symbol Beschreibung Größe
Spendenaufruf 'Wohnhausbrand Burgkemnitz'
Langfassung
17 KB

© Cordelia Stark E-Mail

Zurück

Kontakt

Gemeinde Muldestausee
  • Neuwerk 3
  • 06774 Muldestausee OT Pouch

  • Tel: 03493 92995-0
  • Fax: 03493 92995-96
E-Mail:

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 09:00 bis 12:00 Uhr
Di 13:00 bis 18:00 Uhr
Do 13:00 bis 15:30 Uhr